Freiheit und Verantwortung

Derzeit treffen sich viele Menschen an vielen Orten zu sogenannten „Spaziergängen“. Die Corona-Pandemie lastet auf uns. Trotz inzwischen vieler Lockerung und weniger Beschränkungen des persönlichen und gesellschaftlichen Lebens sind zahlreiche Menschen unzufrieden. Die unterschiedlichen Regeln in unserem Land bzw. in Europa machen uns manchmal ratlos. Das treibt uns um.

Die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und Menschenleben zu schützen, ist oberstes Gebot. Bei der Abwägung zwischen Infektionsschutz und Grundrechten gilt es auch diejenigen im Blick zu haben, die von der Pandemie am Härtesten betroffen sind.

Derzeit läßt sich jedoch beobachten, wie der Ärger über die eingeschränkten Grundrechte, Verunsicherungen und Widersprüche rechtspopulistisch aufgeladen und genutzt werden. Verschwörungsmythen und -ideologien bieten einfache Lösungen für komplexe Herausforderung im Kampfes gegen das Virus. Diese „Lösungen“ reichen von kompletter Verleugnung der Viruskrankheit, apokalyptischen Untergangs- bis hin zu selektionistischen Immunitätsszenarien und erzeugen auch Zustimmung zu radikalen und extremistischen Positionen.

Es gibt unterschiedliche Erklärungsangebote, aber keine einfache Lösung für den Umgang mit dem Corona-Virus.

In unserer Verantwortung ist es, sich zu informieren, wer zu den Demonstrationen und Spaziergängen einlädt. Es ist an uns, zu sehen, wer welche Gedanken und Theorien ausspricht. Es ist an uns, zu überlegen, mit wem wir uns gemein machen. Völkische wie menschenverachtende Inhalte sind dabei niemals akzeptabel.

Temporäre Einschränkungen der individuellen Freiheit, wie zum Beispiel das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder das Abstandhalten um andere Menschen zu schützen, führen nicht in eine Diktatur, sie sind Teil eines verantwortungsbewussten und solidarischen Miteinanders in unserer Gesellschaft.

„Wir, die einen starken Glauben haben, sind dazu verpflichtet, auf die Schwachheit der anderen Rücksicht zu nehmen und nicht an uns selbst zu denken.“ (Röm 15,1)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.