Filmvorführung „Schattenstunde“ mit anschließendem Gespräch

In einer ergreifenden Hommage schildert Nachwuchsregisseur Benjamin Martins die letzten Stunden im Leben des Theologen und Dichters Jochen Klepper und seiner Familie, die 1942 so in die Enge getrieben wurden, dass sie keinen anderen Ausweg als den Suizid sahen, um der Verhaftung und Deportation durch das NS-Regime zu entgehen.

Datum: 6.4.2022
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Clubkino Siegmar, Zwickauer Str. 245, 09117 Chemnitz
Eintrittspreise: 5€ normal/ 3€ ermäßigt

Im Anschluss findet ein Gespräch mit Anna Schüller von der Geschichtswerkstatt Sachsenburg e.V. statt.

Eine Veranstaltung des Evangelischen Forums Chemnitz mit der St.-Matthäuskirchgemeinde Chemnitz-Altendorf.

Es gelten die aktuell gültigen Corona-Bestimmungen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.