fällt aus! HAGIOS – Gesungenes Gebet

Wann:
10. September 2020 um 13:30 – 17:30
2020-09-10T13:30:00+02:00
2020-09-10T17:30:00+02:00
Wo:
Katholische Gemeinde St. Johannes Nepomuk
Hohe Str. 1
Chemnitz

HAGIOS – Gesungenes Gebet
Seminar : Lieder zum Innehalten, Lauschen und Mitsingen mit Helge Burggrabe

„Hagios ho Theos – Heilig bist du, Gott.“ So beginnt ein zentraler Gebetsgesang der orthodoxen Liturgie. Dieses kurze und leicht zu erlernende Lied ist der Ausgangspunkt von Klangimprovisationen, der über geistliche Kanons und Lieder aus der Tradition von Taizé bis zu neuen Vertonungen von Helge Burggrabe reicht. Es braucht dazu nur die eigene Stimme und die Vorfreude auf das Erlebnis, gemeinsam mit anderen Menschen die Kirche in einen Klangraum zu verwandeln und dabei die eigene Stimme als Ausdrucksmöglichkeit der Seele und des Glaubens zu erfahren. Gesang kann in einen Raum führen, den wir Menschen als heilig und heilend empfinden.

Alle sind herzlich willkommen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Teilnehmergebühr: 25€ / Person; Anmeldung im Evangelischen Forum unter Tel. 0371 4005612 oder per E-Mail an ev.forum@evlks.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.