„Getauschte Heimat“ Buchlesung

Wann:
25. September 2020 um 19:00 – 20:30
2020-09-25T19:00:00+02:00
2020-09-25T20:30:00+02:00
Wo:
Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde
Markersdorfer Str. 79
09123 Chemnitz
Preis:
8 bzw. 10 €
Kontakt:
D.-Bonhoeffer-Kirchgemeinde
0371-224197

Als Anja Reich Berlin verlässt, um für zwei Jahre nach Tel Aviv zu gehen, lässt sie auch ihre Nachbarin Yael Nachshon Levin zurück. Diese lebt erst seit Kurzem in Berlin, und Tel Aviv ist ihre Heimat. Die beiden beschließen, sich zu schreiben: Über ihre Erfahrungen mit der getauschten Heimat, über das Fremde und das Vertraute, über Israel und Deutschland. Das heißt auch: Über Terror und Antisemitismus, über die Frage nach Sicherheit für die Familie und danach, was Heimat heute bedeutet. Ein beeindruckendes Gespräch in Briefen über zwei Länder, die vieles verbindet und für die der Dialog wichtig ist.

getauschte Heimat_2020_03-05

Kooperation des Evangelischen Forums mit der Buchhandlung Ebert und der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchgemeinde.

gefördert durch den LAP Chemnitz

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.