„Die vergessene Generation. Die Kriegskinder brechen ihr Schweigen“ Lesung von Sabine Bode

Wann:
5. November 2019 um 19:00 – 21:00
2019-11-05T19:00:00+01:00
2019-11-05T21:00:00+01:00
Wo:
Das TiETZ, Saal in der 3. Etage, Chemntiz
Preis:
8,00 €
Kontakt:
Evangelisches Forum
0371/4005612

Noch nie hat es in Deutschland eine Generation gegeben, der es so gut ging wie den heute 60- bis 75jährigen. Doch man weiß wenig über sie, man redet nicht über sie – eine unauffällige Generation. Jetzt beginnen sie zu reden, nach langen Jahren des Schweigens. So wurde eine ganze Generation geprägt: Man funktionierte, baute auf, fragte wenig, jammerte nie, wollte vom Krieg nichts hören – und man konnte kein Brot wegwerfen.

Die Kriegskindergeneration ist im Ruhestand, die eigenen Kinder sind längst aus dem Haus. Bei vielen kommen jetzt die Erinnerungen allmählich hervor und mit ihnen auch die Ängste, manchmal sogar die unverarbeiteten Kriegserlebnisse. Sie wollen nun über sich selbst nachdenken und sprechen.

Kartenreservierungen sind ab sofort beim Ev. Forum möglich. Diese Veranstaltung wird gefördert durch den Lokalen Aktionsplan der Stadt Chemnitz.

Buchlesung mit Sabine Bode

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.