Ausstellung „Passionswege“

Wann:
15. März 2020 – 31. Mai 2020 ganztägig
2020-03-15T00:00:00+01:00
2020-06-01T00:00:00+02:00
Wo:
St. Jakobi- Kirche Chemnitz
Innere Klosterstraße 7a

Ausstellung von Matthias Stein
Wegen der Corona-Krise ist die Ausstellung vorübergehend wie folgt geöffnet:
Täglich 11 bis 13 Uhr

Für die bildkünstlerische Umsetzung des Themas „Passion“ in den Arbeiten seiner Ausstellung, setzte der Chemnitzer Künstler Matthias Stein folgende Prioritäten: das starke, unerschütterliche Sendungsbewusstsein der Person Christi in seiner Passion, die Selbstlosigkeit und das existenzielle Leiden, das über den Kreuzweg mit dem finalen Endpunkt seiner humanen Mission, der Kreuzigung, dramatisch endet. Desweiteren die starke, prägende Wirkung dieses Vorgangs, sowohl in der christlichen Ikonographie des Abendlandes, die der Künstler für einen Dialog mit den alten Meistern der Renaissance und des Barock in Form von Collage-Zitaten nutzt. Schließlich die Kraft des Kreuzigungs-Motivs als allgemeines Symbol des Schmerzes, die die Gewalttätigkeit des Wirklichen bis in die heutige Zeit hinein aktuell reflektiert und versinnbildlichen kann. Sein Ziel ist hierbei die Zeitlosigkeit, bestimmter menschlicher und künstlerischer Themen transparent zu machen.

Eintritt: Eintritt frei.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.